Windstoß entfacht Waldbrand

190316 004Eine plötzliche Windböe verursachte heute in den Nachmittagstunden in Wessenaurach eine, im wahrsten Sinne des Wortes, "brenzlige" Situation. Obwohl es nur ein kleines Feuer war und stets von zwei Personen beobachtet wurde, fing hangseitig das dürre Gras Feuer und breitete sich schnell bergwärts aus.

Unser Kamerad Moritz Derflinger kam zufällig an der Stelle vorbei und versuchte zunächst beim Ablöschen zu helfen. Er bemerkte allerdings rasch dass dies vermutlich nicht mehr gelingen wird und alarmierte seine Kameraden die gerade an einer Atemschutzübung in der Volksschule Reindlmühl teilnahmen. So erfolgte der Einsatz umgehend und ohne eine Sirenenalarmierung durchführen zu müssen.

Mit zwei Strahlrohren konnte eine weitere Ausbreitung schnell verhindert werden. Nach dem benetzen der umliegenden Flächen konnte die Einsatzmannschaft rasch wieder zur Atemschutzübung zurückkehren.

Reindlmühl, am 19. März 2016

Notrufnummern

Werde Mitglied bei uns

mitglied 1

Feuerwehreinsätze in OÖ

Alarm

Unwetterwarnung

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Gewitteraktivität in Österreich

ALDIS mobile Gewitterkarte für Österreich

Wetter in Reindlmühl


Das aktuelle Wetter in Reindlmühl
Alles zum Wetter in Österreich

Besucher

Map