Übung mit FF-Neukirchen

bung mit ffnVergangenen Freitag. dem 21. Oktober, lud unsere Wehr die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Neukirchen zu einer Gemeinschaftsübung ein.
Bereits im Vorfeld der Übung konnte Übungsleiter HBI Stefan Schmid den Vize-Bürgermeister der Marktgemeinde Altmünster, Herrn Reinhardt Weindlmayr, als interessierten Übungsbeobachter begrüßen.

Übungsannahne war ein Entstehungsbrand beim Objekt "Grasberg 5". Die Tankwägen beider Wehren begannen sofort nach Eintreffen am Übungsziel mit der fiktiven Brandbekämpfung. Zeitgleich wurden von den Pumpenfahrzeugen Zubringleitungen mit einer Gesamtlänge von 640 Meter verlegt um die Tankfahrzeuge mit Löschwasser zu versorgen. Zur Minimierung der Behinderung des öffentlichen Verkehrs wurde zu dem mit mehreren Lotsenstellen eine lokale Umleitung über den Güterweg "In der Point" eingerichtet.

Nach erreichen des gesetzten Übungszieles und der anschliessenden Übungsbesprechung gab es einen kameradschaftlichen Ausklang im Feuerwehrhaus der Gastgeberwehr.

Die FF-Reindlmühl bedankt sich an dieser Stelle bei Herrn Bernhard Schögl (Fa. Getränke Wagner) und Herrn Herbert Leitner (Fa. LF-Konzert) für die gesponserten Getränke, bei Herrn Claudius Pesendorfer für  das Spanferkel, sowie bei Grill-Vize-Staatsmeister Thomas Schmid und seinem tollen Team für die hervorragende Zubereitung des Spanferkels samt umfassender Beilagen und dessen augenweidlicher Portionierung und Ausgabe.

Übungsteilnehmer:
FF-Neukirchen mit 24 Mann, TLFA, LFA und MTF
FF-Reindlmühl mit 31 Mann / Frau, RLFA, KLFA, LAST und MTF
Vize-Bgm. Reinhardt Weindlmayr als Übungsbeobachter

Notrufnummern

Werde Mitglied bei uns

mitglied 1

Feuerwehreinsätze in OÖ

Alarm

Unwetterwarnung

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Gewitteraktivität in Österreich

ALDIS mobile Gewitterkarte für Österreich

Wetter in Reindlmühl


Das aktuelle Wetter in Reindlmühl
Alles zum Wetter in Österreich

Besucher

Map