Waldbrand am Gmundnerberg

waldbrand-01Unachtsam entsorgte Asche führte zu einem Unterholzbrand am Gmundnerberg.
Im Glauben die Asche sei nach mehreren Stunden abgekühlt entsorgte Freitag Vormittag ein Hausbesitzer  am Tannachweg diese in seinem angrenzenden Wald. Als er am späten Abend nochmals vor das Haus ging um zu rauchen bemerkte er den Brandgeruch und hielt Nachschau. Nach vergeblichen Versuchen den Brand mit Eimern selbst zu löschen alarmierte er schliesslich über Notruf 122 die Feuerwehr.

Seitens der FF-Reindlmühl wurde das Brandgebiet ausgeleuchtet und das brennende Unterholz bzw. Reisig unter zu Hilfe nahme von zwei Hochdruckrohren abgelöscht.

Eingesetzte Kräfte:

FF- Reindlmühl mit 28 Mann / Frau und 3 Fahrzeugen

Notrufnummern

Werde Mitglied bei uns

mitglied 1

Feuerwehreinsätze in OÖ

Alarm

Unwetterwarnung

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Gewitteraktivität in Österreich

ALDIS mobile Gewitterkarte für Österreich

Wetter in Reindlmühl


Das aktuelle Wetter in Reindlmühl
Alles zum Wetter in Österreich

Besucher

Map