Großübung am Gmundnerberg

201012-47Brandausbruch mit starker Rauchentwicklung im Nordtrakt des neurologischen Therapiezentrums am Gmundnerberg, 10 Personen werden vermisst.

So lautete die Übungsannahme zur heurigen Pflichtbereichsübung der vier Wehren der Marktgemeinde Altmünster.

Über 120 Frauen und Männer des Roten Kreuzes und der Feuerwehren201012-37 beübten gemeinsam dieses Szenario um so mögliche Ansatzpunkte zur besseren Koordinierung eines solchen Ereignisses zu  bekommen. Nicht unwesentlich bei solchen Ereignissen ist hierbei die Einbeziehung und Zusammenarbeit mit dem Pflege- und Hilfspersonals vor Ort.

Die FF-Reindlmühl war mit 26 Mann/ Frau und vier Fahrzeugen an der Übung beteiligt.

Notrufnummern

Werde Mitglied bei uns

mitglied 1

Feuerwehreinsätze in OÖ

Alarm

Unwetterwarnung

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Gewitteraktivität in Österreich

ALDIS mobile Gewitterkarte für Österreich

Wetter in Reindlmühl


Das aktuelle Wetter in Reindlmühl
Alles zum Wetter in Österreich

Besucher

Map