Alarmübung 2013

  

Am 24. September 2013 wurde, vom diesjährigen Veranstalter der FF-Eben und Nachdemsee, die jährlich stattfindende Pflichtbereichsübung durchgeführt.

Als Übungsobjekt wurde bei dieser Großübung, bei der auch die FF-Traunkirchen beteiligt war, das "Landwirtschaftliche Schulzentrum"  in Eben angenommen. 

Neben der Löschwasserentnahme von einem Hydranten in unmittelbarer Umgebung des Schulzentrums, wurden mehrere Löschleitungen vom 600 Meter entfernten Traunsee aufgebaut. Hierbei bewährten sich die beim Kreuzungsneubau fix unter der B 145 verlegten Rohre bestens.

Mehrere Personen mussten aus den künstlich verrauchten Gebäude gerettet und in Sicherheit gebracht werden. Die festgelegten Übungsziele konnten rasch umgesetzt und bewerkstelligt werden.

Die FFR war bei dieser Großübung mit 26 Einsatzkräften und 4 Fahrzeugen im Übungseinsatz.

Notrufnummern

Werde Mitglied bei uns

mitglied 1

Feuerwehreinsätze in OÖ

Alarm

Unwetterwarnung

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Gewitteraktivität in Österreich

ALDIS mobile Gewitterkarte für Österreich

Wetter in Reindlmühl


Das aktuelle Wetter in Reindlmühl
Alles zum Wetter in Österreich

Besucher

Map