Brand neben Altenwohnheim

  

Unterhalb des Altenwohnheimes Altmünster brach am 15. Jänner 2013 gegen 9 Uhr ein Brand in einem Nebengebäude eines Wohnhauses aus.

In dem Nebengebäude brannte ein Abteil in welchem Brennholz gelagert war. Die alarmierten Feuerwehren Altmünster, Eben und Nachdemsee, Neukirchen und Reindlmühl konnten ein übergreifen der Flammen auf die sich ebenfalls in dem Nebengebäude befindliche Hobbywerkstatt und vor allem auf das unmittelbar nebenstehende Wohngebäude verhindern.

Mehrere Atemschutztrupps bewerkstelligten die Löscharbeiten im Inneren des Gebäudes sowie an der Dachkonstruktion und sorgten für die anschliessende Auslagerung des Brennholzes. Anschliessend wurde mittels einer Wärmebildkamera der FF-Traunkirchen das Brandobjekt nach eventuell versteckten Glutnestern durchsucht.

Eine Gefahr für das Altenwohnheim bestand zu keinem Zeitpunkt.

Die FF-Reindlmühl war mit 18 Mann / Frau und 3 Fahrzeugen bis ca. 11 Uhr im Löscheinsatz.

Notrufnummern

Werde Mitglied bei uns

mitglied 1

Feuerwehreinsätze in OÖ

Alarm

Unwetterwarnung

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Gewitteraktivität in Österreich

ALDIS mobile Gewitterkarte für Österreich

Wetter in Reindlmühl


Das aktuelle Wetter in Reindlmühl
Alles zum Wetter in Österreich

Besucher

Map