Erstmalige Beübung des Löschbehälters am Richtberg

 

 140314-03In der turnusmässig stattfindenden Freitagübung wurde am 14. März 2014 der neue Löschbehälter am Richtberg in den Mittelpunkt der Ausbildung gerückt.

Der kurz vor Jahresende errichtete und etwas über 100 m3 fassende Löschwasserbehälter wurde nun zum Beginn der Übungssaison 2014 als Ausgangspunkt einer Nassübung einbezogen. Die Übungsannahme galt dem Anwesen von Feuerwehrkamerad Leopold Moser.

Durch die von der FF-Reindlmühl stets angestrebte und letztjährig von der Marktgemeinde Altmünster veranlassten Aufschliessung mit dieser Bevorratung an Löschwasser, wurde für die Einsatzkräfte der Feuerwehr eine annehmbare Möglichkeit für etwaige Löschmassnahmen im oberen Bereich des Richtberges gesetzt.

Nachdem die Gemeinde nun diese Voraussetzung geschaffen hat, liegt es nun an uns diese auch dementsprechend zu beüben.

Wir ersuchen daher die Anreiner am Richtberg um Verständnis wenn es in den nächsten Monaten zu einer verstärkten Übungstätigkeit und einigen damit kurzfristig einhergehenden Verkehrsbehinderungen an ihrem Hausberg kommt.

 

 

Notrufnummern

Werde Mitglied bei uns

mitglied 1

Feuerwehreinsätze in OÖ

Alarm

Unwetterwarnung

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Gewitteraktivität in Österreich

ALDIS mobile Gewitterkarte für Österreich

Wetter in Reindlmühl


Das aktuelle Wetter in Reindlmühl
Alles zum Wetter in Österreich

Besucher

Map