FFR bei Großübung in Pfandl

 

240514-044Am Samstag dem 24. Mai 2014 fand eine bezirksweite Übung der Feuerlösch- und Bergeeinheit, kurz FuB-Zug, des Bezirkes Gmunden statt.

 

An die 300 Teilnehmer aus Feuerwehr, Rettung, Bergrettung, Polizei und Bundesheer waren eingesetzt um das gesetzte Ziel abarbeiten zu können.

Als Übungsannahme wurde ein ausgedehnter Waldbrand auf der Lauffenbergalm, Gebiet Rettenkogel,  angenommen. Diese befindet sich ca. in 1.400 Meter Seehöhe. Für die Löschwasserförderung wurden 15 Pumpen eingesetzt die das Wasser über eine 2.400 Meter lange Zubringleitung ins Übungsgebiet pumpten. Dabei wurden ca. 450 Meter Höhenunterschied überwunden.

Einige der Pumpen wurden ins Einsatzgebiet mittels Bundesheerhubschrauber eingelfogen. Das teils extreme Gelände forderte Mensch und Material ebenso wie die Temperaturen.

Seitens der FFR waren 12 Mann und 2 Fahrzeuge an der Übung beteiligt.

Notrufnummern

Werde Mitglied bei uns

mitglied 1

Feuerwehreinsätze in OÖ

Alarm

Unwetterwarnung

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Gewitteraktivität in Österreich

ALDIS mobile Gewitterkarte für Österreich

Wetter in Reindlmühl


Das aktuelle Wetter in Reindlmühl
Alles zum Wetter in Österreich

Besucher

Map