Ölkanister verloren

 

lspurEin verlorener Ölkanister war die Ursache für die heutige Alarmierung um ca. 13:30 Uhr.

Ein nachfolgendes Fahrzeug dürfte diesen Kanister mit biologischem Kettenöl anschliessend überfahren haben. Das ausgetretene Kettenöl war aufgrund der extremen Haftfähigkeit nur erschwert von der Fahrbahn wieder aufzunehmen. Nach ca. 1 Stunde schweißtreibender Kehrarbeit war die Fahrbahn wieder befahrbar.

Während des Einsatzes war die Verbindungsstrasse zwischen Altmünster und Reindlmühl auf Höhe "Edt" nur einspurig passierbar. Ein Lotsendienst regelte in dieser Zeit den Verkehr an dieser unübersichtlichen Stelle.

Der Kanister mit dem restlichen Kettenöl kann vom Geschädigten unter vorheriger telefonischer Vereinbarung (0664 / 84 84 522) im Feuerwehrhaus abgeholt werden.

Die FF-Reindlmühl war mit 15 Mann/Frau und 2 Fahrzeugen bis 14:28 Uhr im Einsatz.

 

Reindlmühl am 6. August 2014

Notrufnummern

Werde Mitglied bei uns

mitglied 1

Feuerwehreinsätze in OÖ

Alarm

Unwetterwarnung

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Gewitteraktivität in Österreich

ALDIS mobile Gewitterkarte für Österreich

Wetter in Reindlmühl


Das aktuelle Wetter in Reindlmühl
Alles zum Wetter in Österreich

Besucher

Map