Übung mit Rettungssäge

 

080814-16Vorausschauend auf die immer mehr werdenden Dacheindeckungen mit Blechmaterial und der damit einhergehenden Schwierigkeiten bei Bränden wurde unser neues TLFA mit einer "Rettungssäge" ausgestattet.

Der Ersteinsatz und die "Bewährungsprobe" hatte die Rettungssäge bereits beim Dachstuhlbrand der Neuen Mittelschule Altmünster vor wenigen Wochen. Hier zeigte sich beeindruckend der Vorteil gegenüber den bisher gebräuchlichen benzinbetriebenen Trennschleifern.

War nach dem Auftrennen des Blechdaches bisher auch noch der Einsatz einer Motorsäge zum Öffnen der darunter befindlichen Holzschalung notwendig, so erfolgen mit diesem Gerät beise Arbeitsschritte gleichzeitig. Die mit Hartmetall bestückte Kette schneidet sowohl die Dachhaut als auch das Unterholz in einem Arbeitsgang.

Dadurch kann nicht nur die Einsatzzeit und somit die Einsatzbelastung der Feuerwehrkammeraden gesenkt werden, sondern auch der mit den bisherigen Trennschleifern einhergehende Funkenflug wird vermieden.

Am Freitag dem 8. August wurde unter der Leitung von Gerätewart AW Gottfried Hufnagl-Führer eine umfassende und anschauliche Übung mit diesem Einsatzgerät durchgeführt. Neben den verschiedensten Dlechmaterialien wurden auch Ziegel, Holz, KFZ-Teile, Eternit und sonstige im Bausektor Verwendung findende Materialien zerschnitten.

Die in hoher Anzahl anwesenden Übungsmitglieder konnten sich von den Eigenschaften der im Pflichtbereich Altmünster einzigen Rettungssäge überzeugen und sich ein Bild über deren Leistungsfähigkeit machen.

Nach der beeindruckenden Übung lud unser Schriftführer AW Johann Moser, anlässlich seines am 6. August vollendeten 50ers, zu einer Jause. 

Nochmals Gratulation zum 50er und herzlichen Dank für die Einladung!

 

Notrufnummern

Werde Mitglied bei uns

mitglied 1

Feuerwehreinsätze in OÖ

Alarm

Unwetterwarnung

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Gewitteraktivität in Österreich

ALDIS mobile Gewitterkarte für Österreich

Wetter in Reindlmühl


Das aktuelle Wetter in Reindlmühl
Alles zum Wetter in Österreich

Besucher

Map