Fahrzeugbrand im ortszentrum

 

121114-02Um 11:20 Uhr wurde heute dem 12. November 2014 unsere Wehr zu einem PKW-Brand alarmiert. Das im Motorraum brennende Fahrzeug stand unmittelbar vor der Bushaltestelle in Reindlmühl.

Innerhalb einer Minute konnte das Tankfahrzeug ausfahren und den Brand mittels HD-Rohr niederschlagen. Dem Feuerwehreinsatz waren bereits Löschversuche von Passanten vorausgegangen, bleiben aber leider erfolglos. 

Als Ursache dürfte eine lecke Dieselleitung im Motorraum in Frage kommen, zumindest hinterlies das Fahrzeug bevor es zum Stillstand gebracht wurde bereits eine solche Spur auf der Fahrbahn.

Verletzt wurde zum Glück niemand. Der Schaden konnte durch den raschen Einsatz der Ersthelfer und der Feuerwehr auf den Motorbereich eingegrenzt werden, dürfte aber dennoch beträchtlich sein.

In weiterer Folge wurde ausgetretener Diesel und Kühlflüssigkeit gebunden und die Einsatzstelle gereinigt.

 

Eingesetzte Kräfte:

1 Polizeistreife mit 2 Mann / Frau

FF-Reindlmühl mit 15 Mann und 2 Fahrzeugen

Notrufnummern

Werde Mitglied bei uns

mitglied 1

Feuerwehreinsätze in OÖ

Alarm

Unwetterwarnung

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Gewitteraktivität in Österreich

ALDIS mobile Gewitterkarte für Österreich

Wetter in Reindlmühl


Das aktuelle Wetter in Reindlmühl
Alles zum Wetter in Österreich

Besucher

Map